6. Mai 2016 von Klartext

EDITO 2/2016

In der aktuellen EDITO-Nummer liegt der Schwerpunkt bei den “Local Heroes”: Besuch beim “Freiämter” in Muri, Eindrücke von anderen Redaktionen, Bilder von der Redaktion des “Boten der Urschweiz”. Dazu haben wir Zahlen zur redaktionellen Dotierung von 103 Lokal- und Regionalzeitungen und Infos zu deren Mantel- oder Nicht-Mantel-Lösungen recherchiert. Ausserdem: Macht die BBC der SRG die Strategie vor? Wer ist der neue Leiter Publizistisk der NZZ-Regionalmedien? Will das Publikum 360-Grad Videos? Und was wussten die Sterne über Madame Etoiles Abgang?

  • Tags:
24. Februar 2016 von Klartext

EDITO 1/2016

Blaulicht und Gerichtssaal: In der aktuellen Nummer von EDITO - vormals “Edito+Klartext”, neu nur noch EDITO – erzählt ein “Blaulicht”-Reporter über seine Arbeit; wir zeigen u.a. das veränderte Verhältnis zwischen Polizei (professioneller) und zuständigen Journalisten (eher unerfahren), fragen, wann die Nationalität eines Täters genannt werden soll und gehen den Veränderungen in der Gerichtsberichterstattung nach. Ausserdem in dieser Ausgabe: Recherchen über Jihadismus, Banken-Ärgerer Lukas Hässig, medienpolitische Knackpunkte, Digital Storytelling, eine “Carte Blanche” für Michèle Binswanger, ein Auslandbrief aus Tansania und ein Brief an Superchefredaktor Arthur Rutishauser. Und das alles in einem neuen Layout!

  • Tags:

Aktuelles Heft:

EDITO Ausgabe: 4 | 2018
  • Nischen für den Umweltjournalismus
  • Riesenzwerg Tamedia
  • Urheberrechte am Bild
  • Berichterstattung über die Fussball-WM
  • Bilder von Simon Tanner
  • Stefan Keller spricht Klartext
  • und anderes mehr